Geld sparen: Luftentfeuchter Nachfüllbeutel selbst befüllen

Anzeige

Calciumchlorid selber befüllenWer ein Haus, einen Wohnwagen oder ein innenliegendes Badezimmer hat, ist meist auch Besitzer von sogenannten Luftentfeuchter auf Salzbasis. Auch wer im Winter seine Wäsche im Wohnraum trocknet, sollte einen solchen Luftentfeuchter aufstellen, um Schimmel, Rost, Stockflecken und muffige Gerüche zu vermeiden.

Luftentfeuchter Nachfüllbeutel selbst befüllen und dabei Geld sparen

Wenn man die passenden Nachfüllbeutel für einen Luftentfeuchter kauft, bezahlt man zwischen 5 und 15 Euro pro Beutel. Das geht schnell ins Geld, da der Entfeuchter im Schnitt alle drei bis vier Wochen mit einem neuen Granulatbeutel befüllt werden muss.
Da mir das auf die Dauer zu teuer wurde, habe ich mich nach einer Alternative umgeschaut und bin tatsächlich fündig geworden.

Aber werft selbst mal einen Blick auf die Verpackung eurer Nachfüllbeutel. Die meisten Beutel beinhalten Calciumchlorid. Calciumchlorid kommt natürlich in der Natur vor. Auch bei der Sodaherstellung fällt Calciumchlorid als Abfallprodukt an. Es sieht wie sehr grobes Salz aus und ist stark hygroskopisch. Das bedeutet, dass es Feuchtigkeit aus der Umgebung aufnimmt und diese in einer salzigen Lösung bindet.

Magnesiumchlorid gibt es im Fachhandel in 5kg Eimern für unter 10 Euro

Obwohl Calciumchlorid reizend ist und nicht auf die Haut oder in die Augen gelangen sollte, ist es als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen und wird u.a. als Geschmacksverstärker verwendet. Daher ist Calciumchlorid bei sachgemäßer Anwendung bestens geeignet für den Einsatz in Schlaf- oder Kinderzimmern.

Der Vorteil gegenüber elektrischen Luftentfeuchtern ist der, dass Luftentfeuchter auf Calciumchloridbasis selbstregulierend und ohne Stromanschluss arbeiten. So können sie unabhängig von einer Stromversorgung verwendet werden. Auch bei Minusgraden funktioniert der hygroskopische Effekt. So können diese Entfeuchter auch im Wohnwagen oder Gartenhütten verwendet werden.

Es gibt auch Luftentfeuchter, die mit Magnesiumchlorid gefüllt sind. Die Eigenschaften von Magnesiumchlorid sind den vom Calciumchlorid sehr ähnlich. Die Wirkungsweise ist sogar eine schnellere als die von Calciumchlorid.

Luftentfeuchter Nachfüllbeutel selbst befüllen für weniger als einen Euro – Anleitung für Sparfüchse

Im Internet und im Fachhandel gibt es Calciumchlorid im 5kg Eimer für weniger als zehn Euro. Umgerechnet zahlt man so für einen Nachfüllbeutel mit 450 Gramm weniger als einen Euro. Normalerweise kosten solche Nachfüllbeutel zwischen vier und sechs Euro. Außer einer alten Socke braucht nichts weiter.

Luftentfeuchter nachfüllbeutel selbst befüllen

Nachdem ich die Nachfüllbeutel für meinen Luftentfeuchter (UHU 47090 Luftentfeuchter / bei Amazon finden*) aufgebraucht hatte, habe ich mir meinen ersten „Selbstbefüllten Luftentfeuchter Nachfüllbeutel“ in weniger als 5 Minuten gebastelt.

Dazu habe ich einen alten Feinstrumpf meiner Frau mit ca. 750g Calciumchlorid befüllt und anschließend zugeknotet. Das Calciumchlorid hatte ich mir einige Tage vorher schon bei Amazon bestellt (hier Calciumchlorid bei Amazon finden*). Für 5kg Salz und Porto habe ich knapp € 15,00 gezahlt.

Da das Calciumchlorid stark reizend ist und nicht an die Haut oder in die Augen gelangen sollte, rät der Hersteller zu entsprechender Schutzkleidung, Gummihandschuhen und einer Schutzbrille. Wer ein ruhiges Händchen hat, kann vielleicht selbst entscheiden, ob er/sie sich an diese Vorsichtsmaßnahmen halten muss.

Calciumchlorid selber befüllenDen fertigen Sockenbeutel habe ich dann in meine Luftentfeuchter gelegt, so wie man es auch mit einem teureren gekauften Nachfüllbeutel machen würde. Das restliche Calciumchlorid lagert nun in dem luftdichten Eimer, in dem das Salz geliefert worden ist, und ist so mehrere Monate, wenn nicht sogar über Jahre, haltbar.

Fazit

Wer mehrere Luftentfeuchter im Einsatz hat, spart mit dieser Methode innerhalb kürzester Zeit eine Menge Geld. Wenn man nur einen kleinen Entfeuchter im Einsatz hat und sich die Arbeit sparen möchte, sollte lieber bei den herkömmlichen Nachfüllbeuteln aus dem Handel bleiben.

Hier die Einkaufsliste:

Artikel: „Einen Luftentfeuchter Nachfüllbeutel selbst befüllen“.