Wie entsteht Schimmel eigentlich?

Anzeige

wie entsteht schimmelWer Schimmel in der Wohnung oder im Haus entdeckt hat, sollte schnellstmöglich handeln. Neben Maßnahmen gegen den Schimmel sollte unbedingt auch nach den Ursachen geforscht werden. Nur so vermeidet man einen weiteren späteren Schimmelbefall.

Nicht immer ist Schimmel in der Wohnung direkt sichtbar. Aber wie entsteht Schimmel eigentlich?

Wie entsteht Schimmel eigentlich?

Ob man will oder nicht: Jeder Mensch gibt zu jeder Zeit Wasser an die Luft ab. Knapp einen Liter Wasser gibt eine erwachsene Person pro Tag an die Raumluft ab. Bei einem 5-Personen-Haushalt sind das fünf Liter pro Tag. Weitere fünf Liter entstehen täglich durch Kochen, Duschen und Wäschetrocknen. Insgesamt werden also um die 10 Liter Wasser in die Luft abgegeben, die vor allem in der kalten Jahreszeit zum Problem werden. Zimmerpflanzen oder Aquarien erhöhen die Raumluftfeuchte zusätzlich.

Wie entsteht schimmel

Beschlagene Scheiben sind das erste Indiz dafür, dass die Luftfeuchte in einem Raum zu hoch ist.

Besonders Bewohner von modernen und gut isolierten Wohnungen und Häusern müssen die entstandene Feuchtigkeit in der Luft mehrmals am Tag herauslüften. Denn steigt die Luftfeuchte über 60%, kondensiert die Feuchtigkeit an kalten Oberflächen. Die Feuchtigkeit setzt sich an Fensterscheiben oder schlimmstenfalls an kalten Gebäudewänden ab. Bei letzterem kann Schimmel bestens gedeihen. Ein Schimmelbefall ist die Folge. Je nach Zimmertemperatur beginnt der Effekt des Kondensierens schon bei weniger als 60% Luftfeuchtigkeit. Mit einem Hygrometer behalten Sie jederzeit den Überblick über Ihr Raumklima.

Meist sind die Ecken oder der Bereich über dem Fenster die kältesten Stellen in einem Raum. Dort wird der Schimmel dann zuerst sichtbar. Aber auch an nicht sichtbaren Stellen kann Schimmel entstehen. Wenn Schränke zu dicht an (Außen-)Wänden gestellt werden, kann die Luft hinter dem Schrank nicht ausreichend zirkulieren und Schimmel breitet sich unbeobachtet und ungestört aus.

AGO Schimmelentferner Set 4tlg. Premium Konzentrat zum Schimmel entfernen...*
  • Desinfektionsreiniger sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und...
  • ✓ 100% Geld zurück Garantie direkt vom Hersteller! AGO Schimmelentferner...
  • ✓ Schimmelstop schütz jedes Material vor einer neuen Schimmelbildung....

Schimmel kann auf so gut wie allen Materialien entstehen: Beton, Papiertapeten, Vliestapeten, Holz, Putz, Silikon, Textilfasern, Kork und Farben. Grundsätzlich gilt außerdem: überall wo sich Staub absetzt, findet Schimmel ausreichend Nährstoffe.

Die Optik ist dabei noch das geringste Problem. Viel schwerwiegender sind die gesundheitlichen Konsequenzen (Schlafstörungen, Allergien, Asthma, …).

Sollte Schimmel entdeckt werden, muss dieser umgehend fachgerecht entfernt werden und die Ursache abgestellt werden. Neben ausreichendem Lüften können Luftentfeuchter Abhilfe schaffen.

Artikel: Wie entsteht Schimmel?