Kategorie-Archiv: Luftentfeuchter

Wie funktioniert ein elektrischer Luftentfeuchter?

So funktioniert ein elektrischer LuftentfeuchterLuftentfeuchter sind heute in aller Munde. Sie sollen dauerhaft Schimmelbefall vorbeugen und das Raumklima allgemein auf einem gesunden Level halten. Andere benutzen Luftentfeuchter über einen kurzen Zeitraum zur Trocknung eines vollgelaufenen Kellers oder während der Bauphase eines Eigenheims.
Doch wie die Geräte, die mit wenigen Knopfdrücken programmiert sind, eigentlich funktionieren, weiß kaum jemand. Wir wollen das ändern und legen nachfolgend dar, wie ein elektrischer Luftentfeuchter funktioniert.

Das grundlegende Prinzip des Luftentfeuchters

Ein Luftentfeuchter entzieht der Luft Feuchtigkeit. Das Prinzip, nach dem er dabei arbeitet, ist recht simpel: Feuchte Luft wird durch einen Ventilator angesaugt, durch einen gekühlten Verdampfer geleitet und dabei gekühlt und dabei “entfeuchtet”. Für den Entzug der Feuchtigkeit sorgt dabei die Kälte des Verdampfers: Die Luft wird unter den Taupunkt abgekühlt, sodass das enthaltene Wasser an den kalten Kühlrippen des Entfeuchters kondensiert. Das kondensierte Wasser wird dann entweder in einen Auffangbehälter oder in einen Abfluss geleitet. Danach wird die Luft wieder erwärmt und in den Raum geleitet. Im Raum kann die erwärmte Luft wieder Feuchtigkeit aufnehmen und wird dan wieder vom Ventilator in den Entfeuchter befördert. Dieser Prozess wiederholt sich, bis der gewünschte Grad an Feuchtigkeit in der Luft erreicht ist. Weiterlesen

Luftfeuchte im Mobilheim oder Campingwagen im Winter

Bei niedrigen Temperaturen im vollisolierten Mobilheim oder halbisolierten Camping steigt die Luftfeuchte rapide an.

Wir haben das in unserem 40qm Mobilheim im Mobilheimpark Lauenbrück im Winter tagtäglich jeden Morgen gemerkt, dass trotz ausreichender Lüftung morgens das Wasser an jedem einzelnen Fenster herunterlief. Wir dachten, dass dreifach isolierte Fenster im Mobilheim Abhilfe schaffen könnten und haben das Mobilheim dementsprechend planen lassen. Offensichtlich geht es hier aber nur um den Temperaturverlust im Mobilheim und nicht um die hohe Luftfeuchte an sich, die bei uns wie bei jedem Haushalt definitiv durch Kochen, Heizung etc. entstanden ist. Weiterlesen

Vorgestellt: Der Pro Breeze 500ml – Kompakter und tragbarer Mini Luftentfeuchter

Pro Breeze 500 ml kompakter LuftentfeuchterDer Pro Breeze ist ein elektrisch betriebener Raumluftentfeuchter. Er enthält ein Peltier-Kühlelement, das das Wasser aus der Luft kondensieren lässt und anschließend in einem 500 ml großen, wechselbaren Auffangbehältnis aufbewahrt.

Betrieben wird er mit Netzspannung und hat dabei eine Leistungsaufnahme von etwa 23 Watt. Somit ist dieser kleine und kompakte Luftentfeuchter ideal für kleine bis mittelgroße Räume, als Unterstützung beim Wäschetrocknen oder für Badezimmer ohne Fenster.

Weiterlesen

Vorgestellt: SUNTEC Luftentfeuchter DryFix 20 Design

SUNTEC Luftentfeuchter DryFix 20 DesignDer Luftentfeuchter aus der DryFix-Serie von SUNTEC WELLNESS ist stark in der Beseitigung von Kondenswasser und den daraus resultierenden Problemen. Nie mehr muffige Gerüche, feuchte Wände und Fenster. Räume, in denen regelmäßig Wäsche getrocknet wird, sind meistens besonders anfällig für Schimmelbildung.

Auch Zimmer ohne Fenster oder Badezimmer, in welchen immer wieder Wasser fließt, haben oftmals Probleme die Raumluftfeuchte zu regulieren. Gerade in solchen Räumen lohnt sich der Einsatz eines elektrischen Luftentfeuchters. Der DryFix ist für eine Raumgröße von 65 m² ausgelegt und wird mit Strom betrieben. Er hat eine 5,3 Liter Wassertankkapazität und kann am Tag bis zu 20 Liter aus der Luft trocknen. Wer keine Lust hat den Tank regelmäßig zu entleeren, nutzt einfach den Ablaufschlauch mit Anschlussmöglichkeit. Weiterlesen